Förderverein

ZWECK DES VEREINS:

SELBSTLOSE FÖRDERUNG

MILDTÄTIGE AUFGABEN
Unterstützung von Menschen, insbesondere Kindern, die infolge ihres körperlichen, geistigen und seelischen Zustandes auf Hilfe angewiesen sind, arme mittellose, kranke, verwitwete und verwaiste Menschen, deren wirtschaftliche Lage aus besonderen Gründen zu einer Notlage geworden ist.

KIRCHLICHE AUFGABEN
Entwicklung, Ausschmückung und Unterhaltung von Gotteshäusern und kirchlichen Gemeindehäusern, Ermöglichung von Gottesdiensten, Erteilung von Religionsunterricht

GEMEINNÜTZIGE AUFGABEN
Förderung von Unterricht, Erziehung, Volks- und Berufsbildung, des öffentlichen Gesundheitswesens, der öffentlichen Gesundheitspflege, insbesondere die Verhütung und Bekämpfung von übertragbaren Krankheiten und Tierseuchen, Trink- und Abwasseraufbereitung, Förderung der Jugend-, Alten-, und Behindertenhilfe, Förderung der Tier- und Pflanzenzucht

vom Finanzamt Fulda als gemeinnütziger
Verein anerkannt. gem. §§ 51 bis 68 AO
Steuernummer: 18 250 60 478 – K03

WEITERE INFORMATIONEN

Helm der Hoffnung Förderverein g.V.
c/o Dr. Rüdiger Schwan
Bronzellerstr. 13
D-36043 Fulda

Tel.:     +49(0)661 43824
Mobil:  +49(0)151 10205207
Fax:     +49(0)661 3805868

E-Mail: Ruediger.Schwan@schwan-fulda.de

BANKVERBINDUNG
VR Genossenschaftsbank Fulda eG
Konto-Nr. 229911
BLZ 53060180

Internationale Konto-Nr.:
IBAN: DE 29530601800000229911
Internationale Bankleitzahl
BIC: GENODE51FUL